Blade 130 X BNF

 

Von Horizon ist man ja bereits seit einiger Zeit ein Innovationstempo gewohnt, dass einem schier den Atem verschlägt. Inzwischen wird die Frequenz der Neuheiten aus Elmshorn aber Atemberaubend. Nachdem die Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellten Flybarless Helis der 300er und 500er Größe noch nicht einmal lieferbar sind, kündigt Horzon mit dem Blade 130 X einen Pitchgesteuerten Flybarless Heli in der Größe des Blade 120 SR an. Blade 130 X Heißt die Neuankündigung und wird zunächst nur als BNF Version Lieferbar sein. Bereits im Juni 2012 soll der kleine 3D Künstler in den Regalen der Händler stehen und ist z.T. wie bei Modellflgwelt auch schon vorbestellbar. Der Blade 130 X BNF kann mit einer Reihe von Neuheiten Aufwarten, die man in dieser Größen und Preisklasse bisher vergeblich suchte. Am wenigsten dürfte dabei überraschen, dass Horizon das bereits im Blade MCP x 2 bewährte Hauseigene Flybarlessystem AS3X einsetzt, das zusammen mit dem Spektrum Empfänger auf einer Platine sitzt. Der Heckrotor ist jetzt auch in dieser Klasse endlich Pitchgesteuert und wird durch eine Welle im Heckrohr angetrieben, was die Heckstabilität gegenüber dem MCP x nochmals verbessern dürfte. Ein Brushlessantrieb und ein 2 Zelliger Antriebsakku versprechen satte Leistung. Ein von Horizon auf Youtube veröffentliches Video macht jedenfalls jetzt schon Lust darauf den Neuling auszuprobieren.

Anzeige