Blade stellt den 550er vor

Seit einigen Tagen macht uns Horizon neugierig auf ein neues Modell aus der Blade Familie. Die Vermutungen in den Foren gingen vom Micro Heli mit Soundmodul bis hin zum 800er. Tatsächlich wissen tat niemand etwas. Horizon hatte es wohl geschafft nur ganz wenige einzuweihen. 

Seit gestern 6.12.2012 ist es aber endlich raus. Was da kommt wird ein 550er Heli mit hohem Anspruch. Auch wenn die Technik auf den ersten Blick wenig revolutionär wirkt hat man den Heli preislich deutlich oberhalb des größten Konkurrenten T-Rex 550 eingereiht. Ob das Design also so gut ist, dass Aufsteiger ihrer Marke die Sie schon vom Koax her kennen treu bleiben, oder Fortgeschrittene sich vom König der Echsen abwenden, bleibt abzuwarten. Sicher ist, in den nächsten Wochen, noch vor dem Erscheinen der ersten Serienexemplare werden die Heliforen und Blogs sich in die Analyse der Details stürzen. Löfflers Brainstorms wird als eher Flächenlastiges Blog hier nicht weiter berichten. Ggf. lohnt sich ein Blick in das Blog vom Heli Fuchs (Reiner Fuchs).

Nicht vorenthalten möchte ich meinen Lesern natürlich zu mindest die technischen Daten des „Neuen“.

Technische Daten Blade 550 x Pro Series

  • Taumelscheibe: 120° CCPM
  • Hauptrotor-Durchmesser: 1245 mm
  • Heckrotor-Durchmesser: 240 mm
  • Länge über alles: 1130 mm
  • Gesammthöhe: 375 mm
  • Breite: 219 mm
  • Abfluggewicht: 3350 -3500 g
  • Vorgesehener Akku: 6S 5000 mAh

Ein paar Wochen wird die Auslieferung der ersten Hubschrauber wohl noch in Anspruch nehmen Horizon gibt grob „Februar“ als Liefertermin an. Wer mehr über die Lieferbarkeit und den Preis wissen will schaut einfach hier Modellflugwelt.de

Anzeige