Archiv der Kategorie: Modellfliegen

Modellflugzeuge sind mein Hobby und mein Beruf. Hier teile ich meine private Meinung und den einen oder anderen Tipp mit meinen Lesern.

Robbe Insolvenz – Situation spitzt sich zu

Nachdem Robbe Insolvenz angemeldet hatte, bemühten sich Geschäftsleitung und Insolvenzverwalter zunächst darum das Problem als eher gering erscheinen zu lassen und versuchten Zuversicht zu vermitteln. am 05.05.2015 gab Insolvenzverwalter Mirko Lehnert allerdings bekannt, das der Investorenprozess gescheitert sei. Die Folge, Robbe wird wohl, zumindest in weiten Teilen, abgewickelt werden. Zwar wird dies seitens des Insolvenzverwalters bisher noch positiv mit: „Im Moment werden alternative Fortführungsmöglichkeiten gesucht“ formuliert. Der Betriebsrat ist aber in seiner Darstellung der Situation da schon nüchterner: „Es sieht aus, als ob Robbe über kurz oder lang geschlossen wird“ Weitere akutelle Informationen über die Robbe Insolvenz sind regelmäßig im Lauterbacher Anzeiger, der lokalen Tageszeitung des Vogelsbergkreises in dem Robbe beheimatet ist, zu lesen

Anzeige

Blade 200 QX 3D

Blade200QXinvertedHeute hat die Firma HORIZON Hobby ein Firmware Upgrade für den Blade 200 QX veröffentlicht welches den kleinen Brushless Copter in ein 3D Fluggerät verwandelt. Nach Installation der neuen Firmware über den USB Multirotor Programmer stehen neben dem normalen Stability Mode zwei neue Flugmodi zur Verfügung. Der 3D-Stagility Mode ist ein selbst stabilisierender Flugmodus der auch im Rückenflug funktioniert. Der 3D-Agility Mode erweitert die Möglichkeiten des alten Agilitäts Modus um die Richtungsumkehr der Motoren. Der Copter kann so fast wie ein Pitchgesteuerter 3D-Hubschrauber geflogen werden.:  http://www.bladehelis.com/ProdInfo/Files/200_QX_Aerobatic_Modes.zip

 

Adagio 280 von E-flite – Die trauen sich was.

Foto © HORIZON Hobby

Foto © HORIZON Hobby

Gestern wurden die ersten Fotos eines neuen Segelflugmodells von E-flite veröffentlicht. Das Modell wird von HORIZON etwas sperrig als „Elektrosegler in Parkgröße“ beschrieben und soll bereits ab mitte Juli 2014 lieferbar sein. An Bord ist das schon fast obligatorische AS3x Stabilisierungssystem von Spektrum. Somit ist man also wieder mal an Spektrum als Fersteuerungs-Hersteller gebunden. So weit so unspektakulär. Die Jungs aus Champaign wissen grundsätzlich wie man gut fliegende Modellflugzeuge baut, und so wird auch das neue Modell Adagio grundsätzlich ein gut fliegendes Modell sein.  Weiterlesen

Fusion von Robbe und Kyosho

Mit einer Pressemitteilung vom 26.05.2014 hat die Firma Robbe Modellsport darüber informiert, dass sie ab 01.07. die Geschäfte der Kyosho Deutschland GmbH übernehmen wird. Robbe sichert sich damit ein attraktives Sortiment bei RC-Cars und Schaummodellen der Kyosho Marke „Hype“ so wie die Ladegeräte und Akkus der Marke Team Orion. Über eine Fusion der beiden Traditionsunternehmen war bereits seit einiger Zeit spekuliert worden. Bereits auf der Nürnberger Spielwarenmesse im Januar 2014 hatte Robbe erklärt wachsen zu wollen.

Notstromversorgung für den Heli – R2 Pufferschaltung

R2 Pufferschaltung mit 25F Caps

R2 Pufferschaltung mit 25F Caps

Natürlich lade ich meine Heli Akkus sorgfältig bevor ich fliegen gehe und natürlich sind alle Stecker ordentlich verlötet und alle Kabel sauber verlegt, trotzdem, was passiert eigentlich mit meinem wertvollen Hubschrauber, wenn aus irgendeinem Grund der Strom plötzlich ausfällt? Eigentlich ganz klar, er fällt vom Himmel wie ein Stein und spätestens bei Bodenkontakt ist voraussichtlich nicht mehr viel verwertbares übrig von dem schönen RC Heli. Wenn man Weiterlesen

Multiplex Panda Sport

Panda Sport - Foto M. Löffler

Panda Sport – Foto M. Löffler

Vor wenigen Tagen wurde meine neue Fernsteuerung geliefert. Ich hatte mir, nachdem der neue Pultsender von Multiplex zu Weihnachten immer noch nicht geliefert war, eine Jeti DC-16 gegönnt und nun ein paar Tage „trocken“ mit ersten Programmierübungen verbracht. Da so ein Sender aber doch einer intensiven Einarbeitung bedarf, schreibe ich den Bericht darüber wohl erst in einigen Wochen. Hier und jetzt geht es erst mal um den Panda von Multiplex, der bereits 2013 vorgestellt wurde. Weiterlesen

Hitec X4 micro – Ladegerät für Hallenflieger

Hitec X4 micro - Photo © M. Löffler

Hitec X4 micro – Photo © M. Löffler

In Nürnberg hatte im Januar 2014 die Firma Hitec erstmals ein neues kleines 4Port-Ladegerät gezeigt, dass ganz und gar auf das Laden von 1S micro Akkus, wie sie in den immer beliebteren RTF mini Helis, Flugzeugen und Quadrocoptern verwendet werden, spezialisiert ist. Bereits jetzt, nicht einmal 14 Tage nach Ende der Messe, ist das neue Gerät auf meinem Tisch gelandet und ich habe den Neuling gleich einem kleinen Test unterzogen. Schließlich ist es draußen, trotz des ungewönlich warmen Winters, immer noch zu ungemütlich zum fliegen. Weiterlesen

HORIZON Neuheiten in Nürnberg 2014

neuer Blade 300 - Photo © M.Löffler

neuer Blade 300 – Photo © M.Löffler

Die US Amerikanische Firma HORIZON Hobby hat sich in den vergangenen 5 Jahren zu einem der ganz großen Anbieter der Modellbaubranche empor gearbeitet. HORIZON ist zwar dazu über gegangen die weitaus meisten Neuheiten unterjährig zu präsentieren, ein Trend dem immer mehr Herstelle zu folgen scheinen. Dennoch waren schon im Vorfeld der Messe einige Hinweise auf Neuheiten durchgesickert.

Weiterlesen

Kyosho, Hype und Team Orion Neuheiten 2014

Kyosho 90er Corsair Photo © M. Löffler

Kyosho 90er Corsair Photo © M. Löffler

Der Kyosho Stand auf der Spielwarenmesse in Nürnberg beherbergt nicht nur auch die Neuheiten des Ladegeräte und RC-Car-Antriebsspezialisten Team Orion, sondern auch die Neuheiten der Firma Hype. Diese sind jedoch nur im „Hinterzimmer“ des Messestandes zu besichtigen. Für RC Modellflug Begeisterte hatte Kyosho dieses Jahr lediglich ein neues Modell aus seiner SQS Warbirds Collection vorzustellen. Eine Corsair in der großen 90er Größe, die also für Glühzünder mit einem Hubraum von mindestens 15ccm bzw ähnlich leistungsfähige Elektroantriebe vorgesehen ist. Die von Kyosho mit vertriebene Marke Team Orion, wendet sich mit Ihren Ladegräten zwar hauptsächlich an RC-Car Fahrer, einige der Neuheiten sind aber durchaus auch für RC-Piloten von Flächenmodellen bis ca. 1,5 m Spannweite interessant. Weiterlesen