Schlagwort-Archive: Neuheit

Neuheiten aus der Modellbauwelt. Künftig finden sich diese nicht mehr auf meiner privaten Homepage sondern auf http://modellflugwelt.de/cloud38

Dream Flight Ahi

Am vergagenen Sonntag hat Dream Flight die „Katze aus dem Sack gelassen“ und seine Neuheit für 2017 angekündigt. Der Flieger hört auf den Namen Ahi, was eine verbreitete Bezeichnung für den Gelbflossen Thunfisch ist. Ich, als bekennender Hangflug-Fan kann mit Worten gar nicht ausdrücken wie sehr ich mich auf den Flieger Freue. Soweit ich die Andeutungen von Michael Richter von Dream Flight richtig deute, kommt der Ahi noch im Juli zu uns nach Deutschland. Vorbestellbar ist er bereits.

Für alle die es nicht abwarten können ist hier schon mal ein Youtube Video.  Weiterlesen

Anzeige

Chroma 4K Video-Drohne von Blade

blh8665-lifestyle-02Die Marke Blade war in den vergangenen Jahren hauptsächlich für sehr innovative micro Helicopter bekannt. Bei Multicoptern, neudeutsch Drohnen, hatte man in Elmshorn deshalb auch zunächst mehr den Modellbauer als den Fotografen im Visier. Jetzt bringt Blade die erste Video Drohne, die auf die Bedürfnisse von Hobbyfotografen und Video Amateuren ausgerichtet ist. Die Chroma Drohne wird in den Topversionen mit einer hauseigenen Kamera mit bis zu 4K Videoauflösung geliefert. Bei der Fernsteuertechnik nutzt Blade seine Erfahrungen mit Anfängermodellen und baut die modernste Version des Stabilisierungssystems SAFE ein, welches auch absoluten Neulingen ohne Erfahrung ein stressfeies Starten der Videodrohne ermöglicht. Neu, ist das Blade auch einen Follow me Mode in das System integriert hat. Damit ist es möglich die Videodrohne von einem in Fahrt befindlichen Fahrzeug zu steuern. Die Drohne behält dabei Ihre Position gegenüber dem Fahrzeug ein.  Die Chroma Drohnen sind ab Anfang Juni z.B. bei HEMPEL Modellflugwelt erhältlich.

alula-TREK

alula_TREKDer für seine gut fliegenden und sehr durchdachten Segelflugmodelle aus Schaum bekannte Hersteller dream-flight aus den USA hat die dritte Auflage seines Beststellers Alula angekündigt. alula-TREK heißt die aktuelle Variante des Nurflügel-DLG die Nach Angaben von dream-flight in den nächsten Tagen zunächst in den USA ausgeliefert wird. Noch im Juni soll das Modell Alula-TREK beim deutschen Improteur HEMPEL Modellflugwelt lieferbar sein. Optisch ähnelt die Neuauflage dem Vorgänger Alula-evo sehr und so liegen die Verbesserungen an dem beliebten Modell hauptsächlich in der Fertigungstechnik und in Details bei der Flächenbefestigung. Weiterlesen

Multiplex FunGlider RR

20150509_124119Auf der Multiplex Airshow die am vergangenen Wochenende auf dem Flugplatz Bruchsal stattgefunden hat, konnte man ein neues Modell von Multiplex bewundern. Der Multiplex FunGlider sieht zwar auf den ersten Blick dem Panda aus dem gleichen Hause verdammt ähnlich. Tatsächlich handelt es sich aber um ein neues Modell, welches „spektakulär unspektakulär“ daherkommt. Weiterlesen

Adagio 280 von E-flite – Die trauen sich was.

Foto © HORIZON Hobby

Foto © HORIZON Hobby

Gestern wurden die ersten Fotos eines neuen Segelflugmodells von E-flite veröffentlicht. Das Modell wird von HORIZON etwas sperrig als „Elektrosegler in Parkgröße“ beschrieben und soll bereits ab mitte Juli 2014 lieferbar sein. An Bord ist das schon fast obligatorische AS3x Stabilisierungssystem von Spektrum. Somit ist man also wieder mal an Spektrum als Fersteuerungs-Hersteller gebunden. So weit so unspektakulär. Die Jungs aus Champaign wissen grundsätzlich wie man gut fliegende Modellflugzeuge baut, und so wird auch das neue Modell Adagio grundsätzlich ein gut fliegendes Modell sein.  Weiterlesen

Hitec X4 micro – Ladegerät für Hallenflieger

Hitec X4 micro - Photo © M. Löffler

Hitec X4 micro – Photo © M. Löffler

In Nürnberg hatte im Januar 2014 die Firma Hitec erstmals ein neues kleines 4Port-Ladegerät gezeigt, dass ganz und gar auf das Laden von 1S micro Akkus, wie sie in den immer beliebteren RTF mini Helis, Flugzeugen und Quadrocoptern verwendet werden, spezialisiert ist. Bereits jetzt, nicht einmal 14 Tage nach Ende der Messe, ist das neue Gerät auf meinem Tisch gelandet und ich habe den Neuling gleich einem kleinen Test unterzogen. Schließlich ist es draußen, trotz des ungewönlich warmen Winters, immer noch zu ungemütlich zum fliegen. Weiterlesen

HORIZON Neuheiten in Nürnberg 2014

neuer Blade 300 - Photo © M.Löffler

neuer Blade 300 – Photo © M.Löffler

Die US Amerikanische Firma HORIZON Hobby hat sich in den vergangenen 5 Jahren zu einem der ganz großen Anbieter der Modellbaubranche empor gearbeitet. HORIZON ist zwar dazu über gegangen die weitaus meisten Neuheiten unterjährig zu präsentieren, ein Trend dem immer mehr Herstelle zu folgen scheinen. Dennoch waren schon im Vorfeld der Messe einige Hinweise auf Neuheiten durchgesickert.

Weiterlesen

Kyosho, Hype und Team Orion Neuheiten 2014

Kyosho 90er Corsair Photo © M. Löffler

Kyosho 90er Corsair Photo © M. Löffler

Der Kyosho Stand auf der Spielwarenmesse in Nürnberg beherbergt nicht nur auch die Neuheiten des Ladegeräte und RC-Car-Antriebsspezialisten Team Orion, sondern auch die Neuheiten der Firma Hype. Diese sind jedoch nur im „Hinterzimmer“ des Messestandes zu besichtigen. Für RC Modellflug Begeisterte hatte Kyosho dieses Jahr lediglich ein neues Modell aus seiner SQS Warbirds Collection vorzustellen. Eine Corsair in der großen 90er Größe, die also für Glühzünder mit einem Hubraum von mindestens 15ccm bzw ähnlich leistungsfähige Elektroantriebe vorgesehen ist. Die von Kyosho mit vertriebene Marke Team Orion, wendet sich mit Ihren Ladegräten zwar hauptsächlich an RC-Car Fahrer, einige der Neuheiten sind aber durchaus auch für RC-Piloten von Flächenmodellen bis ca. 1,5 m Spannweite interessant. Weiterlesen

Multiplex und Hitec Neuheiten 2014

Multiplex Shark, Photo © M. LöfflerFast schon traditionell habe ich auch dieses Jahr meinen Rundgang über die Nürnberger Messe auch wieder auf dem Multiplex Stand in der Halle 7A begonnen.  Multiplex zeigt neben einer neuen Farbvariante der Dogfigter RR zwei völlig neue Schaummodelle. Das Modell Shark ist eine erfrischend neue Interpretation des Themas Anfängermodell. Owohl der Shark auf den ersten Blick wie ein spannweitenreduzierter (1, 07 m) EasyStar aussieht, hat das mittels Querruderaufrüstsatz zum 3-Achser ausbaubare Modell ganz sicher das Zeug zum Spaßflieger. Weiterlesen