Psychopharmakum

Crostini

Dieses Rezept hilft über schwerste Frustzustände hinweg

© Ildi - Fotolia.com

© Ildi – Fotolia.com

Aber Vorsicht, wie bei allen auf die Psyche wirksamen Zubereitungen droht bei fortgesetztem Gebrauch Abhängigkeit und soziale Vereinsamung.

Zutaten

  • etliche ca. daumendicke Scheiben von Baguette
  • einige Zehen frischen Knoblauch
  • das beste Olivenöl, das Sie bekommen können (extra vergine)
  • Salz

Zubereitung

  • Die Baguettescheiben (Stilecht wäre eigentlich Weißbrot aus der Toskana, das ohne Salz gebacken wird) im Grill, im Toaster oder in einer trockenen Pfanne oder was sonst so zur Verfügung steht, rösten bis sie schön kross sind.
  • Dann die Brotscheiben auf einen Teller legen und mit einer Knoblauchpresse sehr viel Knoblauch über das geröstete Brot pressen. Wenn man keine Knoblauchpresse besitzt kann man den Knoblauch auch mit einer Gabel oder mit einem Messer auf einem Küchenbrett zerdrücken. Mit dem Knoblauch darf man keinesfalls sparsam sein, denn hier gilt ausnahmsweise „viel hilft viel“
  • Jetzt gibt man noch sehr reichlich Olivenöl über das Brot. Auch hier darf man keinesfalls zu sparsam sein weder in der Qualität noch in Quantität des Öls.
  • Zum Schluss kommt noch etwas Salz darüber. Bei Verwendung von toskanischem Weißbrot ist naturgemäß etwas mehr Salz nötig.
Anzeige